1
2
 
 
1
2

Kurse, Touren & Reisen

Zeitraum von - bis
-
Art
Aktivität / Sportart

341 Veranstaltungen online.
 
{OeAVNewsDetailBildAlt}

Die Dachsteinhüttenrunde

Der Dachstein ist 2.995 m hoch und befindet sich genau auf der Grenze zwischen der Steiermark und Oberösterreich. Damit ist er auch der höchste Berg dieser beiden österreichischen Bundesländer. Erstbestiegen wurde der Dachstein um 1832 von Peter Gappmayer aus Filzmoos. Der Aufstieg erfolgte über den Gosaugletscher. Die erste Winterbesteigung gelang am 14. Jänner 1847 durch den Geographen und Alpenforscher Friedrich Simony, er ist auch der Erschließer des Dachsteingebietes.

Am Dachstein gibt es mehrere Gletscher, die größten sind: nord-östlich des Gipfels der Hallstätter Gletscher, östlich der Schladminger Gletscher und nordwestlich der Große und der Kleine Gosaugletscher.

Der Dachstein ist nicht nur ein imposanter Kletterberg mit seiner Südwand und den bekannten Kletterrouten wie Steinerweg und Pichlweg, sondern auch ein faszinierender Berg zum Wandern. Die bekanntesten Orte rund um den Dachstein sind Gosau, Hallstatt, Ramsau und Schladming.

Die Dachsteinhüttenrunde verbindet vier Hütten, die Austriahütte, das Guttenberghaus, die Simonyhütte und die Adamekhütte.

Wir empfehlen, die Runde bei der Austriahütte zu starten, den Zustieg zum Eingehen zu verwenden und auf der Austriahütte zu übernachten. Am nächsten Tag ist ein früher Start empfohlen. Die Tour sollte nur in den Sommermonaten von Juli bis September begangen werden. Im Winter ist sie auf Grund der Lawinengefahr bzw. der Schneelage nicht begehbar. Für Hunde nicht geeignet! Wir empfehlen auch eine Fahrt mit der Dachstein-Südwand-Bahn, um den hohen Dachstein und die nächstgelegenen Gipfel wie die Dirndln, Großer Koppenkarstein, Hoher Gjaidstein, Mitterspitz und viele andere zu sehen sowie die Seethalerhütte (Dachsteinwartehütte) zu besuchen. Eine Besteigung des Dachsteingipfels ist ein Erlebnis, sollte aber nur von erfahrenen BergsteigerInnen mit Alpinausrüstung unternommen werden.

Die Tour für die Begehung der Dachsteinhüttenrunde ist per Klick auf das untenstehende Cover, nach Vorbestellung auch gedruckt in der Servicestelle (Rotenturmstraße 14, 1010 Wien) oder auf www.alpenvereinaktiv.com (inkl. Karten und GPS-Track) verfügbar.

Die Dachsteinhüttenrunde (grüner Folder)

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, der Umwelt zuliebe.

Das könnte Sie auch interessieren:
Fertigstellung der Seethalerhütte
Mobilitätsguide Sportklettern
Göller - Gams und Tourengeher

Mitglied werden

Als Mitglied des Alpenvereins sind Sie weltweit versichert, nächtigen billiger auf über 1700 Schutz- hütten und helfen mit die Alpen zu schützen.

Daten aktualisieren

Sind Ihre Mitgliedsdaten noch aktuell? Jetzt aktualisieren und weiterhin alle Mitgliedervorteile genießen!

Jugendprogramm

Kinder, Jugend & Familien Programm

 

AlpenvereinAktiv.com 

Alpenvereinaktiv.com

Alle Infos zur nächsten Bergtour: Wandern, Bergsteigen, Klettern, Klettersteig, Skitour, Schneeschuh, MTB und einiges mehr

 

Forum

Tourenverhältnisse, Informationen, Bilder- und Link-Sammlung für Wanderer und Bergsteigerinnen.

Alpenverein in Wien

Alpenverein in Wien

Internetportal der Wiener Zweigvereine mit gemeinsamer Veranstaltungsdatenbank mit über 1.500 Touren & Kursen.